Jetzt aktiv werden: EU-Kommission will Regeln für Gentechnik aufweichen!
Wenn diese Nachricht nicht richtig dargestellt wird, klicke bitte hier.
Newsletter von Karl Bär, MdB Ausgabe 03/2022  Montag, 27 Juni 2022
Newsletter von Karl Bär
Foto: Jörg Farys

Jetzt aktiv werden: EU-Kommission will Regeln für Gentechnik aufweichen!

Servus Vorname Nachname!

Der Lobbydruck der Konzerne wächst - und droht Erfolg zu haben, wenn wir jetzt nicht gegenhalten: Derzeit (bis zum 22. Juli 2022) läuft ein öffentliches Beteiligungsverfahren der EU-Kommission, das eigentlich verschiedene Interessen in Europa abfragen soll. De facto ist das Verfahren aber so einseitig angelegt, dass das gewünschte Ergebnis offensichtlich ist: Lebensmittel, die mit Hilfe mächtiger neuer Gentechnikmethoden entstanden sind, sollen ohne Risikoprüfung und Kennzeichnung auf den Markt gebracht werden. Nicht mit uns - machen wir der Gentechniklobby einen Strich durch die Rechnung!

Dieses Beteiligungsverfahren steht vor allem Unternehmen und Verbänden offen. Ich würde mich freuen, wenn aus unserer Region viele daran teilnehmen.

Wenn ihr also Unternehmer*innen seid, macht mit. Wenn ihr Unternehmen und Verbände kennt, die gerne weiterhin ohne Gentechnik arbeiten wollen, sprecht sie darauf an. Der europäische Verband der Ohne-Gentechnik-Wirtschaft bietet hier Hilfe dabei an, das Verfahren zu verstehen und darin Gehör zu finden. Unter info@enga.org ist der Verband auch in deutscher Sprache erreichbar. Unternehmen können dabei auch Bauernhöfe und Gastronomiebetriebe sein. Europa besteht nicht nur aus Großkonzernen.

Gentechnik auf dem Acker und auf dem Teller hat hohe Risiken für uns alle. Wir dürfen nicht zulassen, dass diese Risiken einfach ignoriert werden, nur weil ein paar große Konzerne davon profitieren.

Liebe Grüße!
Karl

 
KONGRESS ZUM THEMA LANDWIRTSCHAFT & MOORSCHUTZ
Gemeinsam mit MdB Leon Eckert lade ich zum ersten Regionalkongress ein. Gemeinsam mit Expert*innen, Landwirt*innen und vielen Grünen wollen wir uns intensiv zum Thema Moorschutz und Landwirtschaft im Donaumoos austauschen. Vorname, wenn du am Regionalkongress teilnehmen möchtest, melde dich bitte unter leon-eckert.de/regionalkongress-anmeldung an. Komm vorbei und diskutiere mit!
Samstag, 23. Juli
ab 10:00 Uhr
Umweltbildungsstätte Haus im Moos, 86668 Kleinhohenried
SPRECHSTUNDE IM WAHLKREISBÜRO
Ich biete wieder eine Sprechstunde in meinem Wahlkreisbüro für alle Bürger*innen aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen und dem Landkreis Miesbach an.
Für eine bessere Koordinierung bitte ich um Voranmeldung unter karl.baer.wk@bundestag.de.
Dienstag, 28. Juni
16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Wahlkreisbüro, Marienstraße 3, Holzkirchen

Offener Brief an den Landrat für Menschen aus der Ukraine mit Drittstaatenangehörigkeit

Mit Geflüchteten aus der Ukraine, die keinen ukrainischen Pass haben, könnte das Miesbacher Ausländeramt besser umgehen. Dazu habe ich dem Landrat einen offenen Brief geschrieben. 

➥ DER OFFENE BRIEF ZUM NACHLESEN

Podcast mit der Ökomodellregion Miesbacher Oberland

Die Ökomodellregion Miesbacher Oberland beleuchtet in ihrem Podcast "Miesbacher Milchkandl" die vielfältigen Herausforderungen im Bereich der Landwirtschaft und Ernährung im Landkreis Miesbach. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Ökolandbau. 
Für Folge 9 hat mich Kathleen Ellmeier in meinem Wahlkreisbüro besucht und wir haben über verschiedene Aspekte einer besseren Agrarpolitik gesprochen.

HIER KANNST DU DIE FOLGE ANHÖREN

Forschungsmittel für Ökolandwirtschaft deutlich erhöht

Wir räumen die Fehler der Vorgängerregierung auf: Wir haben die Fördermittel für die Ökolandwirtschaft deutlich erhöht. Wie das funktioniert, siehst du im Video. Bahn frei für nachhaltige Lebensmittel!

ZU MEINEM VIDEO BEI INSTAGRAM DAZU


Kontakt

Karl Bär, MdB



So erreichst Du mich:

Wahlkreisbüro
Holzkirchen

Marienstraße 3
83607 Holzkirchen

✆ 08024 / 478 3602
karl.baer.wk@bundestag.de

Öffnungszeiten:
Di 14-17 Uhr | Mi 10-13 Uhr
_______________________

Bundestagsbüro
Berlin

Platz der Republik 1
11011 Berlin

✆ 030 / 227 79072
karl.baer@bundestag.de

Telefonzeiten:
Mo-Do: 10-16 Uhr
_______________________
KARL-BAER.EU